Berge, Klettern, Wandern, Klettersteig, Umweltschutz


In der Geschäftsstelle

Upcycling:

Aus Alt mach Neu!

Am 4. August 2018 fand nun schon zum zweiten Mal, das von Alejandra Sarmiento Soler organisierte Upcycling-Event in den DAV Räumen der Sektion Göttingen statt. Aber was bedeutet das Wort eigentlich? Beim Upcycling werden alte, abgenutzte und ausgediente Sachen so verarbeitet, dass daraus etwas Nützliches und Schönes wird. In unserem Falle wurden zum überwiegenden Teil alte Kletterseile verwendet. Aus Sicherheitsgründen aussortiert, wurde den Mänteln dieser Seile wieder neues Leben eingehaucht. Bei gefühlten 35°C und im Akkord laufenden Nähmaschinen wurde geschnitten, gebügelt und vernäht. Neue Ideen entstanden und Erfahrungen wurden ausgetauscht. Den Näheinsteiger*innen unter uns haben wir die Bedienung der Nähmaschine gezeigt und Tipps beim Vernähen gegeben. So hatten alle Spaß: alte Nähhasen sowie Quereinsteiger*innen! Während der ganzen Zeit standen Salat, Brot, Dips und vieeeeel Wasser zur Stärkung bereit. Und so haben wir in kreativer Atmosphäre Gürtel, Taschen, Schlüsselanhänger, Handytaschen , Kissen und mehr gemacht. Wir hoffen auf eine baldige Wiederholung und heißen alle Neugierigen herzlich willkommen.

Willst du mehr Infos haben? Dann schreibe Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

 



Blick vom Leonhardstein auf Kreuth

Sanfter Tourismus:

Neues Bergsteigerdorf

Kreuth südlich des Tegernsees ist seit Freitag, 13. Juli, der vierte bayerische Ort im internationalen Netzwerk der Bergsteigerdörfer. Zuvor hatte der Deutsche Alpenverein die Ortschaft einer eingehenden Prüfung im Hinblick auf die internationalen Kriterien unterzogen. Kreuth liegt mitten im Mangfallgebirge – mit dem Tegernsee im Norden, dem eher sanften Hirschberg und den Felsriffen Roß- und Buchstein sowie Leonhardstein im Westen, dem ebenfalls eher sanften Wallberg im Osten und den schroffen Blaubergen im Süden. Das eigens für das Bergsteigerdorf gestaltete Kartenblatt „BY13a –Kreuth und Umgebung“ ist im DAV-Shop erhältlich.

 


Rummelplatz Alpen
 Erschütternde Bilder: das neue Ibiza

Rummelplatz Alpen:

Die Folgen des Alpentourismus

„Alpen  – das neue Ibiza?“ Mit dieser Frage beschäftigt sich die sehenswerte Dokumentation von Louis Saul. Der Autor lässt seine Zeitzeugen erzählen, wie das Hochgebirge in Zentraleuropa Mittel zum Zweck der Tourismusindustrie wird. Gruselig. Der Erfahrungsraum Alpen wird zum Unterhaltungsraum. Die Dokumentation lief auf Arte und ist als Videostream verfügbar.

Feiern am 08.09.

GöWald-Party 2018

Save the date:
Bouldern, klettern, feiern in Thalwenden

Party der Felskletterer im Göttinger Wald


Martin Öhm

Hallo Hochtourer, ich bin auf der Suche nach Gipfelstürmern mit hochalpiner Erfahrung um gemeinsam die Berge der Alpen zu erkl...

Samstag, 18. August 2018 18:53
Wettkampfklettern:

Was ist
Olympic Combined?