Berge, Klettern, Wandern, Klettersteig, Umweltschutz

 


Dr. Simon Sirch:


Outdoor

 Sport 2.0

  Wohin geht es?

Warum Outdoor-Sport? Was hat sich gewandelt und wohin geht es in Zukunft? Ob du bereit bist für den nächsten Schritt erfährst du am Donnerstag, 22.02.18 in der PFH. Karten gibt's an der Abendkasse. Weitere Infos finden sich auf der Seite des Vortragswartes und im Terminkalender.  


Rettung eines Absturzopfers
Ersthelfer und Profis

Know-How für den Ernstfall

Erste-Hilfe-Kurs 2018

Am achten April gibt es wieder einen Erste-Hilfe-Kurs mit 9 Übungseinheiten beim DAV. Unser Referent kommt von der Bergwacht Braunlage und bezieht seine Ausbildung auf Situationen im Gelände. Aber auch wer dies als betrieblicher Ersthelfer braucht, ist in dem Kurs gut aufgehoben, weil die Basics erstmal gleich sind. Stabile Seitenlage, Transport, Beatmung usw. sind natürlich im Programm. Aktive Trainer der Sektion Göttingen des DAV können kostenlos teilnehmen. Mitglieder zahlen 35€. Die Termine und weitere Infos findet ihr im Terminplan.


Fotobericht von Peppa Wille: 

Das Naturschutzgebiet hoher Meißner im Mittelgebirge des Fulda-Werra Berglandes

Auf dem stark bewaldeten Bergmassiv, welches sich Meißner nennt, sind heute einige Schutzgebiete angesiedelt, die einen Besuch wert sind. Gerade im Winter erstreckt sich über den 753,6m hohen Berg, der vor 225 Millionen Jahren aus Muscheltalk und Buntsandstein entstand, ein sagenhaftes Winterwonderland.

Ganz weit hergeholt ist das auch gar nicht, da der Meißner angeblich der Ursprungsort des Märchens Frau Holle ist, wie auch der gleichnamige Teich auf halber Höhe verrät. Der Wintereinbruch hinterlässt auf diesem Berg als erstes seine Spuren, weshalb der frühere Name des Bergmassivs „Wissener“ lautet und auf die drei Stammwörter „Wiese“, „Weissager“ und „weiß“ zurückzuführen ist.

Wer Lust auf einen kleinen oder auch größeren Spaziergang auf geräumten aber weitgehend von dünnem Schnee bedeckten Wanderwegen hat, ist hier genau richtig.



Die Hauwand bei Appenrode
 
 

Sport im Wald:

Vereinbarung mit Forstwirtschaftsrat

Outdoor Sport findet vielfach im Wald statt. Ob es sich um Wandern, Moutainbiken, Joggen oder Klettern handelt - am schönsten sind die Sportarten in in natürlicher Umgebung. Und die findet man in unseren Breiten häufig am ehesten im Wald. Allerdings ist der Wald kein Niemandsland, sondern er gehört jemandem und die Eigentümer haben ganz andere Interessen im Vordergrund, als Sport oder Erholung. Schließlich ist der Wald in den meisten Fällen auch Wirtschaftsraum und Arbeitsgebiet. In diesem Spannungsfeld versucht der DAV als Naturschutzverband einerseits und als Outdoor-Sportverein andererseits vermittelnd zu wirken. In dieser Mission kommt uns nun eine Vereinbarung zu Gute, die der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) geschlossen hat. Der DFWR versteht sich selbst als repräsentative Vertretung aller mit der Forstwirtschaft und dem Wald befassten Akteure in der Bundesrepublik Deutschland und hat etwa 2 Mio Mitglieder. In der Vereinbarung erkennen die Verbände die gegenseitigen Interessen an und verpflichten sich diese zu respektieren. Der AKN, der DAV Landesverband Nord und die IG Klettern Niedersachsen hoffen auf dieser Basis in Zukunft zu mehr Vereinbarungen mit den Waldeigentümern zu kommen, als das bisher der Fall ist. Hoheitliche Regelungen sind davon allerdings eher nicht betroffen.



Tonnenschwere Broken samt Umlenker und Haken

Sturmschäden:

Bergsturz an der Roten Wand

Der Sturm Frederike hat rund um Göttingen viele Bäume umgeworfen. Im rechten Teil der Roten Wand bei Bremke ist es dadurch zu einem massiven Felssturz gekommen. Tonnenschwere Blöcke liegen am Boden, große Sandseitbrocken sind in einem Umkreis von 8m im Sektor Aprilscherz verstreut. 2 Haken sind mit runter gekommen und liegen nun mit ihren Felsreigeln am Boden. Darüber droht der liegen gebliebene Baum jederzeit abzurutschen. An der Knubbelwand ist der Baumbestand des gesamten Hanges umgeknickt.

 

Live in Göttingen:

Ines Papert
Riders on the storm

22.3. ZHG
Vorverkauf läuft!

Skitour?

Stephan

Sicherungsgeräte in Weende vermisst: 1. Fisch 2.GriGri 2 organge Der Finder kann sich bitte über o.a. Mail melden. Danke und ...

Montag, 22. Januar 2018 17:49