Berge, Klettern, Wandern, Klettersteig, Umweltschutz


Neues, Ersatz und überarbeitete Auflagen

Neues Guidebook*

Elbsandstein + Plaisir
2 Welten treffen aufeinander

Wie geht das denn? Plaisirklettern und Sächsische Schweiz? Plaisirklettern bedeutet doch eigentlich das Sportklettern in gut (mit Bohrhaken) abgesicherten Routen, oder? Im Gegensatz dazu ist bekannt, dass die sächsische Kletterethik genau das verhindert. Schließlich gibt es dort recht restriktive Regeln was das Setzen von Bohrhaken angeht. Sie dürfen beispielsweise i.d.R. nur im Vorstieg gebohrt werden. Zudem sind die Möglichkeiten, dabei mobil abzusichern, technisch stärker reglementiert als das in Kalk-Klettergebieten üblich ist.

Dennoch kam jetzt das Buch "Elbsandstein Plaisir - Kletterführer" von Helmut Schulze und Valentin Hölker mit 368 Seiten auf den Markt. Wir halten es in der Geschäftsstelle zur Ausleihe bereit.

Der Klappentext im Buch offenbart die Auflösung des Widerspruchs: "Viele der über 21000 Kletterwege lassen sich mit den vorhandenen Ringen und zusätzlich gelegten Schlingen hervorragend absichern." Aha. Plaisir heißt nämlich nicht nur "gut abgesichert", sondern auch verlässlicher Fels, kurzer Zustieg, moderate Schwierigkeit etc. - all die Randbedingungen eben, die einen Klettertag zum Genuss werden lassen (können). Mit diesem Buch in der Tasche kann wahrscheinlich auch ein Elbsandstein-Neuling einen erfolgreichen ersten Tag in der Sächsischen Schweiz verleben. Schaut doch mal rein!

* Das Wort "Führerliteratur" wurde als missverständlich kritisiert, daher verwende ich hier die englische Bezeichnung. Alpenverein und Artikelautor setzen sich für Toleranz und Miteinander ein und wenden sich entschieden gegen jede Form von Ausgrenzung und Rassismus. (Ingo Simon)

Zurück zur Startseite

JHV und Jubiläum

Am 26.04.2019 findet unsere
Jahreshauptversammlung statt. Im
Anschluss feiern wir unser
130-jähriges Bestehen.



Alle Mitglieder sind
eingeladen. Nähere Infos im Kalender.


Ingo Simon

Frühjahrs-Volkslauf am 19.Mai: Wer hat Lust ein DAV-Team zu bilden und mitzulaufen? Bitte melden bei Sarah Louis.

Dienstag, 05. März 2019 09:34