Blick von der Jakobikirche

Stadt – Land – Wandern – Wanderwege für Göttingen

Göttinger Wald - wanderbar!

Im Göttinger Wald entsteht in einer Zusammenarbeit der Sektion und dem Forstamt der Stadt Göttingen ein Wanderwegekonzept. Darin enthalten sind sechs Rundtouren, die nach den Statuten des Deutschen Wanderverbandes so ausmarkiert werden, dass sich die Wandersleut‘ jederzeit sicher fühlen können, was den Wegeverlauf angeht. Damit ersetzt dieser neue Ansatz ein Konzept aus den 1980er Jahren, welches extrem umfangreich war, aber in der Fläche nie komplett umgesetzt und auch nicht gepflegt worden ist.


Der Göttinger Wald ist groß (1.600 ha), die Wegedichte ist stellenweise hoch und die Wahrscheinlichkeit sich zu „verlaufen“ ist auch mit Ortskenntnis nicht gering. Eine wegweisende Markierung tat also Not! Unterstützt wird das Konzept durch übergeordnete Schilder, die an strategischen Kreuzungspunkten aufgestellt, auch auf Nah- und Fernziele verweisen und so individuelles Gehen unterstützen. (Übrigens geht auch der Europäische Fernwanderweg E6 mitten durch den Göttinger Stadtwald.)

 

Die sechs Rundtouren sind unterschiedlich lang, verbinden die umliegenden Dörfer mit der Stadt und wurden thematisch so konzipiert, dass sie Natur- und Kulturgeschichte der Landschaft entlang des Weges erzählen. So kann man auf einem Waldwiesenweg wandeln und erfährt in der Routenbeschreibung wissenswertes über die Ökologie von Waldwiesen an sich und ihre Bedeutung im Göttinger Wald im speziellen. Dürstet einen mehr nach Offenland, führt die Tour Alte Kulturlandschaften zu Streuobstwiesen und dem Kerstlingeröder Feld. Auf der Tour Vom Hainbergpark zum Hainbergwald stellt sich – zeitlich sehr gerafft – die (Wieder-)Bewaldung des Stadtwaldes dar. Die alten, geplanten Sichtachsen des angelegten Parks sind nunmehr verwachsen. An manchen Orten finden sich noch Spuren, ganz im Geiste der Romantik angelegte Ruinen, wie etwa der Eulenturm…

Fertigstellung: vermutlich im Sommer 2018…


Konzept & Ausführung: Stefanie Weigelmeier, www.dendrophilia.de
Kontakt: stefanie.weigelmeier_at_davgoettingen.de