Berge, Klettern, Wandern, Klettersteig, Umweltschutz

 

EAM fördert Klettern für Menschen mit Behinderungen 

Das Klettern mit Menschen mit Handicaps ist eine Spielart des Klettersports, die etwas betreuungsaufwändiger ist, als der übliche Vereinssport. Die DAV Sektion Göttingen betreibt dennoch ein Kletterprojekt im Bereich der Kletterer mit Behinderungen und hat mit Michael Schmidt einen speziell dafür ausgebildeten Trainer in ihren Reihen.

Zum Glück unterstützt uns die EAM! In 2019 fördert der Energieversorger unser Kletterprojekt mit 1000€ und ermöglicht uns damit, den Kletterbetrieb im Behindertenbereich zum gleichen Preis wie das Breitensportprogramm anbieten zu können. Vielen Dank!

 

 
 

Beim Klettern gehen wir ganz behutsam und langsam vor: erstes Ins-Seil-Setzen schon nach einem Meter, und dann so oft es die Kletterer wollen, um Vertrauen aufzubauen. Denn es gilt natürlich die Devise: alle dürfen, niemand muss bis oben hin. Ganz oben haben wir eine kleine Glocke installiert, die die Gipfelstürmer dann läuten können. Beim manchen Terminen schafften es fast alle, den obersten Griff und die Glocke zu erreichen. Manche klettern dabei eine 3er-Route.
Von oben haben die Teilnehmer einen guten Blick auf die im Hintergrund sitzenden Mütter, Fahren und sonstige Begleiter, denen fleißig zugewunken wird. Wer mehrmals kommt, lernt als nächstes die Kommandos „Zu!“ und „Ab!“, dann geht es weiter. Unsere Kletterwand ist dazu speziell eingerichtet und kann auch von schweren Sportlerinnen und Sportler benutzt werden.

Die Gruppe hat Termine am Montag. Wir sind offen für alle Interessenten, bitte aber nach Möglichkeit um vorherige Anmeldung. Die Einzelheiten dazu finden sich hier.

Zurück zur Startseite

Vortrags-Auswahl

Mitglieder entscheiden !


Jetzt auswählen, mit entscheiden
und vielleicht gewinnen!


AV Services


Thomas

Hallo, liebe Berg- und Wanderfreunde, canyoning ist anspruchsvoll, macht aber extrem viel Spaß. Wer macht mit ? Nachricht an ...

Dienstag, 24. September 2019 10:40