Berge, Klettern, Wandern, Klettersteig, Umweltschutz

Mitteilungsheft goes digital - Fragen und Antworten & neues aus der CO2-Pilotsektion

Anfang des Monats sind die neuen Mitteilungshefte in die Briefkästen geflattert, mit vielen Neuigkeiten rund um die Sektion und ihre vielen Gruppen, aber auch mit Neuigkeiten zu den Sektionsmitteilungen selber. Wie im neuen Heft schon angekündigt erscheinen ab dem nächsten Jahr die Sektionsmitteilungen nicht mehr nur in Print, sondern auch digital. Das spart Versandkosten und Ressourcen und schont nebenher auch die Umwelt, durch weniger Transport und Papier. Und umso mehr von euch als Mitglieder dabei mitmachen, umso größer der Effekt. Warum gerade genau das relevant ist, erfahrt ihr weiter ihr hier im Artikel über die CO2-Pilotsektion.

Hier außerdem eine kleine Sammlung der wichtigsten Fragen und Antworten:

Wie kann man das Mitteilungsheft zukünftig digital erhalten?

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten: 1) Loggt euch in im Portal "Mein Alpenverein", meldet euch an oder erstellt ein Konto, falls ihr noch nicht angemeldet seid (das geht ganz einfach mit dem Mitgliedsausweis) und stellt dann ganz unten unter "Daten ändern" den Bezug der Sektionsmitteilungen auf digital um. Wer möchte, dass das Mitteilungsheft außerdem per E-Mail ins Haus flattert abonniert gleich daneben noch den Sektionsnewsletter. Eine genaue Anleitung mit Bildern findet ihr auch nochmal in unserem aktuellen Mitteilungsheft im Artikel zu den digitalen Sektionsmitteilungen. 2) Alternativ könnte ihr auch einfach in der Geschäftsstelle melden, am besten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder in einer anderen Schriftform.

Auf welchem Weg erhalte ich das digitale Mitteilungsheft?

Das Mitteilungsheft wird natürlich auch in Zukunft weiterhin bei uns auf der Homepage veröffentlich. Wer aber das digitale Heft auch direkt ins Haus haben möchte kann sich zu unserem Sektionsnewsletter anmelden. Das geht wie oben beschrieben im Portal "Mein Alpenverein".

Ist das digitale Heft anders als die Printversion?

Nein, inhaltlich und auch im Design bleibt das digitale Mitteilungsheft genau das gleiche, bloß flattert es eben nicht mehr gedruckt ins Haus.

Muss ich auf das digitale Mitteilungsheft umsteigen?

Nein, ob Print oder digital ist erstmal die Entscheidung jedes einzelnen Mitglieds. Wir hoffen natürlich auf eine rege Anmeldung zur digitalen Version, damit die Veränderungen auch wirklich eine Auswirkung haben, zum Beispiel deutlich weniger Hefte gedruckt und versendet werden müssen. Eventuell kann es passieren, dass zum Mitteilungsheft II/2022 dann noch mal alle Mitglieder aktiv werden müssen, die weiterhin eine Printversion erhalten wollen. Dafür erscheint auch für I/2021 das neue Heft auf Umweltschutzpapier, um auch da schonen einen positiven Schritt zu machen.

Für alle weiteren Fragen, Hilfe bei der Umstellungen oder Anregungen, könnt ihr euch einfach direkt an das Mitteilungsheft unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.


Michael

Erleichterungen bei 2Gplus - Niedersachsen entbindet Personen mit vollständig abgeschlossener Impfserie und Auffrischungsimpfu...

Samstag, 04. Dezember 2021 18:09

AV Services Wetter Hütten Felsen