Blick von der Jakobikirche

Die Oktobertour führt uns ins Eichsfeld nach Thüringen

Tourenbeschreibung:

Von der Dorfkirche Gerbershausen (alternativ Bushaltestelle Gaststätte Blauer Bock) geht es durch die Felder Richtung Fretterode. Am Ortseingang biegen wir scharf nach links ab und steuern das Waldgebiet des Röhrigs an. Nach dem Aufstieg halten wir uns links auf dem geschotterten Weg und kommen auf einer freien Fläche an. Wir überqueren den Verbindungsweg Röhrig-Schönhagen und setzen unsere Wanderung oberhalb vom Ort Röhrig fort und stoßen am Ortsende auf den Ort um gleich wieder links auf einen geteerten Feldweg einzubiegen. Dem Feldweg folgen wir eine Weile durch offene Landschaft, an der auch eine Rastmöglichkeit besteht, bis in den Wald. Nach ca. 500 m biegen wir links ab. Nach weiteren 500 m biegen wir rechts ab, um eine Aussichtsmöglichkeit auf das Leinetal mitzunehmen. Dort besteht eine weitere Rastmöglichkeit. Nach der Aussicht gehen wir die 200 m wieder zurück auf unseren Wanderweg und setzen die Wanderung geradeaus fort. Nach weiteren Aussichten am Rande des Steilhangs kommen wir oberhalb von Schönhagen aus dem Wald und gehen links auf dem Verbindungsweg Schönhagen-Röhrig ein kleines Stück, bevor wir wieder rechts in den Wald abbiegen. Nach einer kurzen Steigung im Wald kommen wir auf eine freie Fläche, die wir überqueren und weiter geradeaus in den Wald folgen. Nach ca. 500 m biegen wir links ab und steigen ab. Nach dem Abstieg auf eine freie Fläche biegen wir rechts ab und wandern im Tal wieder auf Gerbershausen zu und steuern dort die Kirche an.  

Steckbrief:

Rundwanderung

15 km lang

3-4 Std Wanderzeit

Wegbeschaffenheit: befestigte und unbefestigte Feld/Forstwege

Kondition: mittelschwere Wanderung

ÖPNV:

von montags bis freitags 10:08 ab Göttingen über Heiligenstadt (2:30)

zurück schon 15:50 ab Gerbershausen Schule über Heiligenstadt (2:00)

Details:

GPX Track