August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Blick von der Jakobikirche

Termine + Touren der Sektion Göttingen

Als iCal-Datei herunterladen
Gemeinschaftsfahrt Hohe Tauern

Hochtourengruppe: Gemeinschaftsfahrt Hohe Tauern im Rahmen des 130jährigen Jubiläums der Sektion Göttingen im Juli 2019


Für Ende Juli 2019 ist geplant, eine Gemeinschaftsfahrt in unser Arbeitsgebiet in den Hohen Tauern durchzuführen. Unser Talort ist Mallnitz, von dem aus der Göttinger Weg, die Göttinger Spitze, der Ankogel und die Hochalmspitze gut zu erreichen sind.
Eine Vorbesprechung wird in terminlicher Absprache mit den TeilnehmerInnen stattfinden.


Vorläufige Zeitplanung:
Sa (20.7.) Anreise nach Mallnitz, Übernachtung (ÜN) im Tal
So (21.7.) Aufstieg zum Hannoverhaus über Celler Hütte, ÜN Hannoverhaus (2.565m)
Mo (22.7.) Göttinger Weg zur Mindener Hütte (2.428m), Göttinger Spitze (2.749m),
und zurück, ÜN Hannoverhaus
Di (23.7.) Ankogel (3.250m), ÜN Hannoverhaus
Mi (24.7-) Wechsel zum Arthur-von-Schmid-Haus
Do (25.7.) Hochalmspitze (3.360m) über den „Detmolder Grat“, ÜN Gießener Hütte
Fr (26.7.) Wechsel zum AvS-Haus, evtl. Säuleck (3.086m), Westgrat (III. Grad),
ÜN AvS-Haus
Sa (27.7.) Abstieg nach Mallnitz und Party
So (28.7) Aufbruch


Anschließend evtl. Großglockner über den Stüdl-Grat.
Denkbar wäre auch, von Mallnitz gleich zur Mindener Hütte aufzusteigen. Die Mindener Hütte ist allerdings nicht bewirtschaftet, wir müssten entsprechend alles mitnehmen (Grill etc. ☺)
Organisation: Volker Ruwisch
Ausrüstung: für leichte Gletschertouren
Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt direkt bei Volker Ruwisch
Tel.: 0171 – 43 633 83, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kosten: Es wird ein Organisationsbeitrag in Höhe von 20,- Euro / Person erhoben. Der Betrag ist nach der Bestätigung der Anmeldung auf das DAV-Konto bei der Sparkasse Göttingen zu überweisen, Stichwort „Hochtourengruppenfahrt Hohe Tauern“). Hinzu kommen die Fahrtkosten sowie die eigene Übernachtung mit Halbpension auf den Hütten und im Tal.
Voraussetzungen: Vorausgesetzt werden Trittsicherheit, Schwindelfreiheit sowie Kenntnisse im Umgang mit der alpinen Ausrüstung (Knoten etc.).
Mitglieder des DAV sind durch ihre Beitragszahlung in die Haftpflichtversicherung und die Unfall-fürsorge des DAV eingebunden.

Ort Mallnitz