September 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Oktober 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Blick von der Jakobikirche

Termine + Touren der Sektion Göttingen

Als iCal-Datei herunterladen
Zillertaler Runde – Berliner Höhenweg
Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im Juli 2022 biete ich eine alpine Wandertour von Hütte zu Hütte auf dem Berliner Höhenweg an. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 7 Personen begrenzt. Anmeldungen bitte bis spätestens Ende Mai unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Teilnahme wird nach Eingang der Anmeldungen vergeben und anschließend von mir bestätigt. Nach bestätigter Anmeldung ist eine Teilnahmegebühr in Höhe von 80 € für Mitglieder bzw. 110 € für Nichtmitglieder auf das DAV-Konto bei der Sparkasse Göttingen (IBAN DE892605 0001 0000 5112 20) unter dem Stichwort „Berliner Höhenweg 2022“ zu entrichten.

Aktuell bekannte Preise, die individuell vor Ort zu leisten sind:

Hütte

  Mitglieder Nicht-Mitglieder

Gamshütte

Lager

12,00 €

22,00 €

Friesenberghaus

Lager

13,00 €

25,00 €

Furtschaglhaus

Lager

13,00 €

25,00 €

Berliner Hütte

Lager

13,00 €

25,00 €

Greizer Hütte

Lager

12,00 €

22,00 €

Kasseler Hütte

Lager

12,00 €

22,00 €

Karl-von-Edel-Hütte

Lager

13,00 €

23,00 €

 

Talfahrt Ahornbahn 14,80 €

Hinzu kommen die Kosten für die An- und Rückreise, Übernachtung im Tal, Getränke, Einkehr, und evtl. noch Taxi oder Bus bzw. Parkgebühren.

Samstag, den 23.07.2022

ca. 700 km1 Anreise nach Mayrhofen und Übernachtung im Tal

Sonntag, den 24.07.2022

Fahrt nach Finkenberg und 7 km Aufstieg zur
Gamshütte (1921m), ca. 4 Std, 1089 Hm↑, 42 HM↓

Montag, den 25. Juli 2022

Gamshütte – Friesenberghaus (2498 m), 15 km, ca. 8,25 Std., 1717 Hm↑, 1168 Hm↓

Dienstag, den 26. Juli 2022

Friesenberghaus – Furtschaglhaus (2295 m), 15 km,
ca. 6,75 Std., 1037 Hm↑, 1223 Hm↓

Mittwoch, den 27. Juli 2022

Furtschaglhaus – Berliner Hütte (2044 m), 9 km, ca. 6 Std., 998 Hm↑, 1247 Hm↓

Donnerstag, den 28. Juli 2022

Berliner Hütte – Greizer Hütte (2227 m), 11 km, ca. 7 Std., 1428 Hm↑, 1242 Hm↓

Freitag, den 29. Juli 2022

Greizer Hütte – Kasseler Hütte (2178 m), 10 km, 5,5 Std., 889 Hm↑, 940 Hm↓

Samstag, den 30. Juli 2022

Kasseler Hütte – Karl-von-Edel-Hütte (2238 m), 13,5 km,
9 Std., 1311 Hm↑, 1258 Hm↓

Sonntag, den 31. Juli 2022

Karl-von-Edel-Hütte – Bergstation Ahornbahn (1978 m), 3 km, 1,25 Std., 81 Hm↑, 358 Hm↓

Talfahrt mit der Ahornbahn 

anschließend Heimfahrt bzw.

Weiterfahrt in die Schweiz und Teilnahme an der Hochtour von Volker.

Voraussetzungen:

Trittsicherheit im alpinen Gelände, Schwindelfreiheit und Kondition für die ausgewiesenen Touren.

Sonstiges:

Anspruchsvolle Tour mit seilversicherten Stellen. Bei Nässe aufgrund der steilen Grashänge bzw. Blockgelände mit Flechtenbewuchs nicht ungefährlich. Ein besonders lohnender Höhenweg für erfahrene Bergwanderer: Hochalpin, steil und ausgesetzt.

Leitung und Info:

 Klaus Lüddecke (Tel.: 0151/40526455)

Ein Termin für eine Vorbesprechung kann aufgrund der aktuellen Corona-Lage noch nicht genannt werden. Sollten sich bis zum Anmeldeschluss nicht genügend Teilnehmer angemeldet haben oder es die Corona-Lage gebieten, wird die Tour abgesagt.